Kontaktiere uns: +43 664 5108902

Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH

Karriere bei Traxl
(0)
Follow
Mehr über uns

Unternehmen & Tätigkeitsbereiche

Die Konrad Traxl Antriebstechnik GmbH produziert in erster Linie Zahnräder, Kegelräder und Schneckenräder für unterschiedliche Geräte und Maschinen. Weiters werden Kettenräder und Antriebswellen gefertigt. Die Kunden von KTZ schätzen die enge Zusammenarbeit und persönliche Betreuung, die immer zu einer passenden Lösung führt – egal ob Kleinteil, Großgetriebe, Prototypen oder Serienproduktion. Auch die Reparatur von Getrieben kann KTZ übernehmen. Die jahrelange Erfahrung ist bei Prototypen ebenso wichtig wie bei Kleinserienproduktionen. Deshalb wird das Unternehmen sehr oft auch bei der Entwicklung miteinbezogen.

KTZ ist eines der wenigen Unternehmen im Tiroler Oberland, dessen Wirtschaftslage nicht direkt mit dem Tourismus zusammenhängt. Hin und wieder werden jedoch Reparaturen von Seilbahngetrieben sowie die Anfertigung von Ersatz- und Neuteilen für alte und moderne Seilbahnanlagen übernommen.

Geschichte & Wachstum

Konrad Traxl aus Grist am Zammerberg wagte 1990 zusammen mit seiner Frau Heidi den Schritt in die Selbstständigkeit. 1991 eröffneten die beiden den ersten Standort mit einem Gesellen und zwei Lehrlingen. Als im selben Jahr der erste Auftrag für ein Lokgetriebe für die Donau Chemie Landeck einging, stand der Unternehmer noch selbst an den Maschinen. Schon nach vier Jahren wurde das Firmengebäude zum ersten Mal vergrößert. 2004 war ein weiterer Ausbau nötig.

Besonders in den letzten Jahren wurde viel in Maschinen und neue Technologien in der Verzahnungstechnik investiert. 2016 – zum 25-jährigen Jubiläum – wurde nicht weit entfernt vom ursprünglichen Firmensitz ein neuer Standort eröffnet. Das neue Gebäude bietet neben mehr Platz, besserer Infrastruktur und direkter Autobahnanbindung auch eine Vielzahl neuer Maschinen.

Heute besteht das Team ca. 40 Mitarbeitern und ist seit 2001 nach ISO 9001 zertifiziert. Im Zweischichtbetrieb wird auf über 40 Maschinen produziert. Jährlich verarbeiten wir ca. 300 t Stahl. Die Kinder Daniel und Petra sind ebenfalls voll integriert und werden das Unternehmen in zweiter Generation fortführen.

Mitarbeiter & Lehrlingsausbildung

Das Unternehmen gilt als zuverlässiger und langfristiger Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder. Denn qualitativ hochwertige Arbeit benötigt qualifizierte Arbeitskräfte. Durch das hervorragende Betriebsklima und die angenehme Zusammenarbeit im Familienbetrieb gibt es eine große Anzahl an Fachkräften, die schon seit Jahren im Betrieb mitwirken. Derzeit arbeiten bei KTZ ca. 40 Mitarbeiter mit einer durchschnittlichen Beschäftigungsdauer von elf Jahren. Darunter sind sieben Lehrlinge in Ausbildung, von denen der Großteil dem Betrieb in der Regel erhalten bleibt. Eine individuelle Lehrlingsausbildung ist für die Fa. KTZ sehr wichtig. Sogar der erste Lehrling von 1991 arbeitet noch immer im Unternehmen. Gerade wurde wieder ein Lehrling mit dem goldenen Leistungsabzeichen ausgezeichnet und erreichte den 3. Platz im Landeswettbewerb der Maschinenbaulehrlinge.

 

0 Feedbacks

Gib dem Betrieb ein Feedback (keine Feedbacks bis jetzt)

Arbeit/Lebensqualität
Aufstiegsmöglichkeiten
Meister/Vorgesetzter
Team & Vertrauen
https://jobbutler.at/wp-content/themes/noo-jobmonster/framework/functions/noo-captcha.php?code=45ecf

Diese Unternehmen hat keine aktiven Jobs

Firmeninformation
  • Total Jobs 0 Jobs
  • Fachbereich Dienstleistung, Produktionsbetrieb
  • Mitarbeiter 10-50
  • Ansprechperson: steffi.traxl@ktz.co.at
  • Telefonnummer 05442 67860
  • Gegründet 1993

Kontaktiere uns